HOME

Unsere Gemeinschaft

heute und früher

Unsere Gemeinschaft heute

Wir sind Christen, die gerne andere Menschen zum Glauben an Gott einladen möchten. Dabei wollen wir Gemeinschaft leben und als Gemeinschaft einen Ort der Hoffnung schaffen, an dem Menschen Gott begegnen und darüber ins Gespräch kommen können.

In unseren Gottesdiensten wird die Predigt von Pastoren aus der evangelischen Landeskirche, aus Freikirchen oder auch von Laienpredigern gehalten. Im Anschluss an unsere Gottesdienste gibt es die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee oder Tee noch dazubleiben und sich auszutauschen. An jedem 3. Sonntag im Monat findet nach dem Gottesdienst ein gemeinsames Mittagessen in Buffetform statt, zu dem jeder, der möchte, etwas beisteuern kann. Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!!


Die Landeskirchliche Gemeinschaft Ihrhove gehört zum „Ostfriesischen Gemeinschaftsverband“ (OGV), einem freien Werk innerhalb der Evangelischen Landeskirche. Der OGV ist dem „Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband“ angeschlossen, der Dachorganisation der landeskirchlichen Gemeinschaftsbewegung in Deutschland, in Österreich und in den Niederlanden. Dieser ist die größte freie Bewegung im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). 



Unsere Gemeinschaft früher

Am 01.03.1964 trafen sich auf „vielseitigen Wunsch“ zehn junge Menschen aus der bisherigen Jugend der Landeskirchlichen Gemeinschaft Ihrhove, um den „EC -Jugendbund Ihrhove“  zu gründen. Nach der Auslegung von 1. Kor. 15,58 durch Fokke Dieken aus Busbohmsfehn wurden „im Angesichte Gottes die Verpflichtungen unterschrieben“

Am 7.3.1964 fand die erste offizielle Jugendstunde des Jugendbundes statt.

Am 01.04.1979 wurde der Verein „Jugendbund für entschiedenes Christentum Ihrhove e.V.“ gegründet.

Im Jahre 1979 haben die jungen Leute des EC-Jugendbundes von der bürgerlichen Gemeinde das jetzige Gemeinschaftshaus in sehr schlechtem Zustand übernommen und den Umbau in Höhe von 320 000 DM mit viel Eigenleistung und mit vielen Zuschüssen bewältigt. Die LKG kam erst später mit ihren Veranstaltungen ins EC-Heim.

Am 13.09.1980 erfolgte die Einweihung des EC-Heims nach dem allerersten großen Umbau.

Am 24.05.1996 wurde die Zusammenlegung von LKG und EC und die entsprechende Namensänderung des Vereins zu „EC  und Landeskirchliche Gemeinschaft Ihrhove e.V.“  durchgeführt.


Im Jahre 2003 folgte eine weitere umfangreiche Renovierung mit fast 660 Stunden Eigenleistung.


In den Jahren 2020 und 2021 konnte das in die Jahre gekommene denkmalgeschützte Gebäude mit verschiedenen Zuschüssen in Höhe von ca. 100 000 € saniert und den heutigen Anforderungen angepasst werden.

Historische Zeitungsartikel   

Historische Hausansichten (ca.1910)